Thomas Stelzer Trio im Forte Belvedere Leisnig. Foto © Mirko Joerg Kellner
Thomas Stelzer Trio im Forte Belvedere Leisnig
Thomas Stelzer ist in verschiedenen Formationen auf Deutschlands Bühnen unterwegs und gastierte mit dem Thomas Stelzer Trio am Pfingst-Sonntag, dem 05. Juni um 20 Uhr, auch im Forte Belvedere Leisnig. Die Spielfreude des Trios war berauschend und übertrug sich schnell auf das Publikum. Einige Fans von Thomas Stelzer folgten ihm von weit her und sie wurden belohnt mit dem charakteristischen Gesang und dem Spiel Thomas Stelzers – vor der spannenden Kulisse des Forte Belvedere in Leisnig.
Das Programm umfasste viele eigene Stücke, aber auch Klassiker im neuen Gewand: Sounds from New Orleans. Neben Thomas Stelzer stand Markus Lötsch auf der Bühne am Schlagzeug, der dem Trio ein unverwechselbares Klangbild schenkte. Am Saxophon steuert Max Enders traumhafte Melodien und Soli bei. Das Trio machte diesen Auftritt zum unvergessenen Unikat an einem ganz besonderen Ort, im Forte Belvedere Leisnig!
Der Veranstaltungsort ist derzeit leider noch nicht barrierefrei (Treppen, kein Aufzug).
Die Innenräume des Objekts befinden sich noch im Bau. Es ist dennoch möglich, die derzeitige aufregend-ruinöse Atmosphäre für verschiedene außergewöhnliche Veranstaltungen zu nutzen.
Unterstützt wurde das Event u.a. von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen (KdFS), der DMI GmbH & Co. KG Leisnig, der Sparkasse Döbeln.
Back to Top