Die Klazz Brothers & Cuba Percussion mit Bruno Böhmer Camacho, Kilian Forster, Tim Hahn, Alexis Herrera Estevez, Elio Rodriguez Luis kommen im Forte Belvedere Leisnig zur "Classic meets Cuba 20th Birthday Tour". Foto © Mirko Joerg Kellner
Klazz Brothers & Cuba Percussion | Classic meets Cuba 20th Birthday Tour | Event-Rückblick
Im Forte Belvedere Leisnig fand am Pfingst-Wochenende 2022 erstmals das Festival Hallo Leisnig statt. Die Klazz Brothers & Cuba Percussion gastierten am 04. Juni um 20 Uhr mit „Classic meets Cuba“, anlässlich des 20. Jubiläums des erfolgreichen Programms. Eine Geburtstagsparty der ganz besonderen Art; eine laue Sommernacht umrahmte die Musik-Klassiker, für die es bereits mehrere Jazz-Awards, Grammy-Nominierung und andere hochrangige Auszeichnungen gab. Bei ausverkauftem Haus war die Stimmung schnell am Siedepunkt: Leisnig lauschte anfangs geordnet sitzend – und tanzte schließlich ausgelassen zu Klassik und lateinamerikanischen Klängen und Standing Ovations. Hallo Leisnig!
Mit über 1000 Konzerten, Filmmusik für Hollywoodblockbuster und mehr als 500.000 verkauften Alben weltweit brachten Klazz Brothers & Cuba Percussion frischen Wind in die Konzertsäle. Klassiker der Musikgeschichte erwachen in ungewohntem Klanggewand zu neuer Lebendigkeit - mit geistreich–pfiffigen Arrangements hinein in die Welt der Leidenschaft und ansteckender kubanischer Lebensfreude. Das 20. Jubiläum des 1. Albums CLASSIC MEETS CUBA feiern die "Meister des Classical Crossover" (Süddeutsche Zeitung) mit teils neuen Arrangements und dem Besten aus CLASSIC; BEETHOVEN-, JAZZ-, MOZART-, OPERA- & TANGO MEETS CUBA…
Echo Klassik- und Jazz Award-Gewinne, Grammy-Nominierung, Begeisterungsstürme, pure Lebensfreude… Diese Musiker bewegen sich souverän zwischen Klassik und Jazz, zwischen Deutschland und Kuba, zwischen Konzertsaal und Hollywood. Denn nicht nur die Semperoper Dresden, die Frankfurter Alte Oper, die Hamburger Musikhalle, die Philharmonien von Berlin bis München oder Kuala Lumpur sind ihr Terrain, sie sind auch in Kinoerfolgen wie „Collateral“ mit Tom Cruise und „Hitch – Der Date Doktor“ mit Will Smith zu hören.
Bruno Böhmer Camacho (piano), Kilian Forster (bass), Tim Hahn (drums), Alexis Herrera Estevez (timbales, bongos), Elio Rodriguez Luis (congas)
Der Veranstaltungsort ist derzeit leider noch nicht barrierefrei (Treppen, kein Aufzug).
Die Innenräume des Objekts befinden sich noch im Bau. Es ist dennoch möglich, die derzeitige aufregend-ruinöse Atmosphäre für verschiedene außergewöhnliche Veranstaltungen zu nutzen.
Unterstützt wurde das Event u.a. von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen (KdFS), der DMI GmbH & Co. KG Leisnig, der Sparkasse Döbeln.
Back to Top